Die WIV beim Content Marketing Seminar in Leipzig

Content Marketing ist keine brandneue Erfindung der Marketingwelt, doch erst seit einigen Jahren beschäftigen sich Unternehmen vermehrt mit diesem Thema. Zudem spielt das Erstellen von nützlichen, relevanten und interessanten Inhalten nicht zuletzt bei der SEO-Arbeit für die Kunden der WIV eine wichtige Rolle – guter Content will schließlich auch durch die Google-Nutzer gefunden werden. Viele neue Ansätze, Strategien und Inspirationen dazu konnte unser Mitarbeiter Dragan Popovic auf einem Content Marketing Seminar an der Leipzig School of Media gewinnen. Zum Ende des Seminars gab es natürlich auch ein Zertifikat über die neu erworbenen Kenntnisse.

Tag 1: Die Content-Strategie

Am ersten der insgesamt drei Seminartage ging es um die Wichtigkeit der Content-Strategie, ohne die es im Content Marketing nicht geht. Mit ihr wird es möglich, das Erstellen und Liefern sowie das Leiten und Führen wertvoller Inhalte zu planen und zu strukturieren. Die Dozentin Doris Eichmeier vermittelte Dragan und den weiteren zwölf Teilnehmern des Seminars die verschiedenen Wege und Mittel, die man dazu ergreifen sollte. Eine Strategie schafft Strukturen und diese machen Content-Prozesse wiederholbar. Zudem ermöglicht eine durchdachte Content-Strategie es, klare Ziele zu definieren, welche sich anschließend nach und nach abarbeiten lassen. Natürlich können den Interessenten und Nutzern dadurch auch die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit präsentiert werden. Ein wichtiger Faktor ist dabei zweifellos die Qualität des Contents, nämlich um Vertrauen zu schaffen. In diesem Zusammenhang lohnt es sich, die Vertriebsziele – zumindest etwas – außer Acht zu lassen. Die Essenz aus diesem Tag: Content Marketing basiert stets auf einer Content-Strategie und muss an den richtigen Kontaktpunkten in der richtigen Form platziert werden. Alles andere ist planlos und Agieren nach Bauchgefühl.

Tag 2: Storytelling – was ist Ihre Geschichte?

Tag zwei des Content Marketing Seminars befasste sich mit dem spannenden Thema Storytelling. Hier gilt es vor allem, aus der enormen Informationsmenge herauszustechen, die täglich auf uns niederprasselt. Dies geht nur, wenn man Content erstellt, für den die Menschen bereit sind, zu bezahlen – mit ihrer Aufmerksamkeit! Eine gute Geschichte emotionalisiert den Empfänger, es lässt die Identifikation mit einer Marke und ihrer Botschaft zu und schafft Authentizität. Storytelling als Teil des Content Marketings sorgt dafür, dass aus einer oder mehreren Zielgruppen eine Wertegemeinschaft mit dem Unternehmen entsteht. Die zentrale Frage sollte stets lauten: Wie kann ich den Menschen dort draußen dabei helfen das zu tun, was sie tun möchten? Kurzum: Ein sehr inspirierender Seminarteil von den Dozenten Andreas Berens und Carsten Bolk. Die vielen Erkenntnisse aus diesem Tag wird Dragan in Zukunft in die tägliche Arbeit bei der WIV einbringen.

Tag 3: Content-Controlling

Am dritten Seminartag drehte sich alles um das Thema SEO und Erfolgskontrolle im Content Marketing. Die hier ergriffenen Maßnahmen sollten nämlich nicht nur ein klares Ziel haben, auch muss gemessen werden, ob diese Ziele auch erreicht wurden. Content Controlling ist ein wichtiger Punkt, der häufig vernachlässigt wird, obwohl es viele nützliche Tools und einfache Mittel gibt, anhand von verschiedenen KPIs den Erfolg von Content Marketing zu messen. Natürlich steht die Erfolgskontrolle auch eng mit der Suchmaschinenoptimierung in Verbindung, denn auch Google Rankings mit verschiedenen Keyword-Phrasen können ein Ziel sein, das man mit Content Marketing verfolgt.

Fazit: Content Marketing ist mehr als nur das bloße Erstellen von Inhalten – das Fundament bildet die Strategie, eine gut vermittelte Geschichte dahinter schafft eine dauerhafte Bindung zum Kunden und anhand der richtigen Indikatoren lässt sich der Erfolg auch in Zahlen ausdrücken. Alles in allem ein sehr aufschlußreiches und inspirierendes Content Marketing Seminar bei der Leipzig School of Media und natürlich freuen wir uns schon darauf, unseren WIV-Kunden mit den vielen neu erworbenen Kenntnissen mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Zurück zur Newsübersicht