• WIV GmbH - TYPO3 und SEO Webagentur
6 Bilder

Mit „Kinzig Valley“ zum 10. Gründerforum in Hanau

Ob es im Main-Kinzig-Kreis Unternehmensgründer gibt, die im Verborgenen an neuen, spannenden Ideen arbeiten? Am „Next Big Thing“, wie die Amerikaner so schön sagen? Immerhin gab es hier im ersten Halbjahr 2017 über 2.000 Neugründungen. Vielleicht werde ich ein paar davon am kommenden Samstag, den 3. Februar 2018 in Hanau kennenlernen. Dann findet nämlich in der Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
das 10. Gründerforum statt. Die WIV GmbH ist dort mit einem Stand vertreten, allerdings nicht als Online-Marketing-Agentur, sondern mit „Kinzig Valley“, unserem völlig neuen Projekt, das wir in diesem Sommer starten.

Große Ideen brauchen einfach Platz

Was haben Apple, die Beatles, Google und Amazon gemeinsam? Nun, die dreistelligen Milliardenumsätze der anderen dürften die Beatles trotz aller Erfolge nie erreicht haben und aus dem Silicon Valley stammen sie ebenfalls nicht. Die Gemeinsamkeit der vier ist nicht nur ihr Weltruhm, sondern vor allem ihre Wurzeln: Die heimische Garage. Wer hierzulande die Gewerbeaufsicht kennt, weiß: Garagen und Unternehmensgründungen können problematisch sein. Und so gemütlich eine Garage auch sein kann – irgendwann kommt die Zeit, in der ein paar Quadratmeter für eine große Idee nicht mehr ausreichen.

Die Startup-Zeit der WIV ist zwar inzwischen eine Weile her, dennoch haben wir immer wieder Spaß daran, etwas Neues auszuprobieren. Einige von Ihnen wissen es vielleicht schon: Unser Umzug steht im Sommer an. Und mit dem neuen Gebäude in der Barbarossastraße 61 entsteht etwas Neues namens „Kinzig Valley“. Darauf freuen wir uns als WIV besonders, denn dies wird ein brandneuer Ort, an dem Gründer aus der Region ihre Ideen endlich in die Tat umsetzen und ihr Startup auf den Weg bringen können, ohne gleich ein ganzes Büro anmieten zu müssen.

Wir haben Kinzig Valley allerdings nicht als gewöhnlichen Coworking Space mit Schreibtischen, WLAN und Kaffeemaschine gegründet: Das Besondere daran ist der Austausch, sowohl unter den Startups selbst als auch mit uns und den anderen hier ansässigen, etablierten Unternehmen aus verschiedenen Bereichen.

Inspiration im grünen Kinzigtal

Regelmäßige Events, wie zum Beispiel ein Startup-Frühstück, Workshops und andere Gelegenheiten, um zusammenzukommen, werden diesen Austausch noch weiter befeuern, da sind wir sicher. Und da Inspiration keine Einbahnstraße ist, sind wir als WIV auch auf die neuen Ideen und neue Gesichter gespannt, die bei uns im neuen Gebäude einziehen werden. Neben all dem hat Kinzig Valley aber auch noch einen weiteren Vorteil: Die Lage. Denn wie der Name schon erahnen lässt, befinden wir uns mitten im grünen Kinzigtal. In Gelnhausen, fernab vom Großstadtrummel und doch gut angebunden, um mal eben schnell in die nächste Metropole zu fahren.

Bis zur Eröffnung von Kinzig Valley dauert es nur noch wenige Monate. Deshalb freue ich mich auf die Gelegenheit, einige der spannendsten Startups aus dem Main-Kinzig-Kreis auf dem 10. Gründerforum am kommenden Samstag in der Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern an unserem Stand kennenzulernen und ihnen unser Projekt näher vorzustellen. Auch an Startups Interessierte sind herzlich willkommen – der Eintritt ist kostenfrei!

Mehr zu unserem Projekt Kinzig-Valley finden Sie auf der eigenen Webseite

Zurück zur Newsübersicht