4 Bilder

WIV unter den Nominierten für den Mittelstandspreis 2017

Der BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V.) verlieh im Main-Kinzig-Forum zu Gelnhausen auch in diesem Jahr wieder den begehrten Mittelstandspreis. Allein die Nominierung gilt bereits als bemerkenswerte Anerkennung unternehmerischen Schaffens.

Hochkarätiges Komitee und ganzheitliche Bewertung

Die Verleihung des BVMW-Mittelstandspreises ist eine vielbeachtete Veranstaltung, die ein Schlaglicht wirft auf besondere Vorbilder des Unternehmertums im Main-Kinzig-Kreis als der drittstärksten Wirtschaftsregion Hessens. Ein Expertenkomitee bewertete u. a. die Umsetzung der folgenden Kriterien:

  • Innovationen
  • Internationalität
  • Nachhaltigkeit
  • Arbeitsplatz
  • soziales Engagement
  • regionale Verantwortung

Und somit lobte Michael Graf, Leiter des BVMW-Kreisverbands, alle Nominierten ausdrücklich: „Ihnen allen ist gemeinsam, dass Sie und Ihre Unternehmen sich durch Innovation, Internationalität und Erfolg in vielen Bereichen auszeichnen.“ Über den Preisträger Herrn Dr. Hans Peter Sieper von der Elementar Analysensysteme GmbH wusste er zu sagen: „Wir haben Sie als begeisterungsfähigen Menschen mit einem beeindruckenden Lebenswerk kennen gelernt.“

Bestätigung und Wegweiser in die Zukunft

Wir freuen uns über die Nominierung und das ausgesprochene Lob und werden unsere eingeschlagene Richtung weiter verfolgen, jedoch nicht, ohne zu schauen, wie wir uns mit und für die Region weiter verbessern können. Mit unserem Projekt „Kinzig Valley“ wird die WIV ab 2018 einen weiteren Schritt gehen, um regionale Start-Ups beim Geschäftsaufbau zu unterstützen und mit Digital-Marketing zu begleiten.

Aber schon seit unseren Anfängen im Jahr 1999 sind wir innovativ unterwegs. Aus der Feder der WIV stammten mit die ersten Unternehmenswebsites überhaupt im Raum Gelnhausen, so u. a. die des traditionsreichen Kaufhauses Joh. 2001 begonnen wir mit einem großen Projekt, das wir für 9 Jahre erfolgreich betrieben haben: pferde.de, Europas größter Online-Pferdemarkt, wurde im Hause WIV aufgebaut, vermarktet und schließlich erfolgreich an ein Medienhaus verkauft. Geschäftsführer Bernd Weidmann berichtete in diesem Kontext über Erkenntnisse, Gewinne und Fehlschläge großer Projekte und wie er sein Motto "Einfach machen! ... aus Fehlern lernen" jeden Tag im Geschäft umsetzt.

Mit unserem Portal wind-turbine.com setzen wir zudem schon seit Jahren einen Maßstab in Sachen Förderung der Nachhaltigkeit. Das Portal ist der derzeit größte internationale Windkraft-Marktplatz, auf dem Nachfrage und Angebot zu Produkten, Services und Projekten der Windenergiebranche global zusammenfinden.

Fazit: Mit unserem Team engagierter Mitarbeiter sehen wir uns seit unseren Anfängen im Jahr 1999 als Partner des regionalen Mittelstands. Lokale Expertise, Produkte und Services, die beeindrucken: Wir sorgen dafür, dass die Nachfrage danach an den richtigen Stellen angesprochen und bedient wird. Die Nominierung für den BVMW-Mittelstandspreis gibt uns das Zeichen, dass wir weiter auf dem richtigen Weg sind und wir nehmen dies zum Anlass, um uns weiter zu verbessern.

Lesen Sie hier den Zeitungsartikel zur Preisverleihung.

Zurück zur Newsübersicht